FAQ

Sie haben Fragen? Wir haben hier zu einigen Fragen unsere Antworten zusammengestellt. Sollten Sie Ihre Frage nicht beantwortet finden, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns gerne an!

Allgemeine Fragen zur Ferienanlage

Das Hopfenburg-Gelände umfasst ca. 9ha. Wir haben versucht unsere Unterkünfte so zu platzieren, dass ein angenehmes Miteinander möglich ist. Der Charakter unserer Zeltdörfern ist hingegen etwas enger gewählt.
Zu den sanitären Einrichtungen sind es je nach Standort des Wagen/Zelt nur ca. 20-100m.

Unsere Wege sind bei Nacht dezent beleuchtet. Somit lässt sich bei Dunkelheit auch ohne Lichtverschmutzung ein wunderbarer Sternenhimmel betrachten. Bringen Sie bei Bedarf  ggf. eine Taschenlampe mit.

Duschen stehen in ausreichender Zahl für Damen/ Herren und Familien im Sanitärgebäude zur Verfügung

Für alle Gäste steht im Sanitärgebäude eine Waschmaschine (2€ pro Wäsche) und ein Trockenraum zur Verfügung

Münsingen verfügt über ein wunderschönes Waldfreibad (Entfernung ca. 2,3km) und ein zentrales Hallenbad (Entfernung ca. 1km). Beide Bäder sind auch mit dem Fahrrad erreichbar. In unseren Weihern ist das Baden nicht gestattet. Sie dienen zur Aufbereitung unseres Regenwassers.
Im Umkreis von 30-40km sind weitere Erlebnis- und Thermalbäder erreichbar.

Hunde sind in allen Saisonzeiten auf der Hopfenburg willkommen. Bitte melden Sie den Hund bei der Reservierung Ihrer Unterkunft/ Stellplatz an. Ihr Hund ist auf dem gesamten Gelände an der kurzen Leine zuführen und die Hinterlassenschaften mit Hilfe eines Beutel in den vorhandenen Mülleimer zu entsorgen.

Bei uns gibt es keine fixen Anreisetage. In den Nebensaisonzeiten können Sie Ihre Übernachtung mit einem Mindestaufenthalt von 2 Nächten buchen. Die Mindestbuchungen in den Hauptsaisonzeiten entnehmen Sie bitte der Preistabelle auf der jeweiligen Unterkünftsseite.

Ja, es gibt Hauptsaison und Nebensaison. Die Zeiten entnehmen Sie bitte der Preistabelle auf der jeweiligen Unterkunftsseite.

WLAN ist in unserer Festscheune und im Campingplatzbereich für alle Gäste passwortgeschützt verfügbar. Für Tagungen/ Seminare sind auch Sonderfreischaltungen möglich.

In Kooperation mit dem Fahrradverleih Tress/ Gomadingen stehen auf der Hopfenburg einige Räder in verschiedenen Größen zur Verfügung. Für Gruppen können auch größere Mengen an Rädern zur Verfügung gestellt werden (bitte mind. einen Tag vor der Nutzung in der Rezeption anmelden. Für alle die, die auch einmal ein E-bike genießen möchten, steht am Münsinger Bahnhof des E-Bike-Zentrum zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link:
Fahrradverleih

Das zusätzliche Zelten neben unseren Mietunterkünften ist möglich. Bitte Ihr Zelt bei Anreise anmelden. Es werden die Kosten für Zeltplatz und Personzahl im Zelt fällig.

Die Kosten finden Sie hier:
Zeltstellplatz 

Leider können wir keine Jugendgruppen auf der Hopfenburg aufnehmen. Bei kleinen Gruppen und einem hohen Betreuungsschlüssel sind Sondervereinbarungen möglich. Sprechen Sie uns an. Weitere Schullandheime/ Gruppenunterkünfte finden Sie z.B. unter Gruppenhäuser im Großen Lautertal

Leider können wir keine Schulklassen auf der Hopfenburg aufnehmen. Bei kleinen Gruppen und einem hohen Betreuungsschlüssel sind Sondervereinbarungen möglich. Sprechen Sie uns an. Weitere Schullandheime/ Gruppenunterkünfte finden Sie z.B. unter Gruppenhäuser im Großen Lautertal

Wir bieten Menschen mit Handicap eine naturnahe Möglichkeit Ihren Urlaub zu genießen. Unsere sanitären Einrichtungen verfügen über barrierefreie Bäder/ Toiletten. Unsere Safarizelte sind auch mit dem Rollstuhl befahrbar. 

In unserer Hausordnung finden Sie viele wichtige Informationen. Diese wird Ihnen bei Anreise in gedruckter Form zusammen mit unserem Gäste-Fragebogen und der Gästemappe ausgehändigt.
Hier gibt es sie auch zum herunterladen:

Hausordnung

Auf unserem Gelände stehen Ihnen 4 überdachte Grillstellen mit Feuerholz und einem einfachen Grillrost zur Verfügung. Bio-Anzünder und Anmachholz können im Hofladen erworben werden.

Das Tipi-Dorf bietet für alle Gäste eine offene Feuerstelle. Unsere 4 Grillhütten sind nach dem Grillen auch mit niedrigem Feuer als gemütliche Feuerstelle nutzbar. Lagerfeuer an den Unterkünften/ Stellplätzen ist nicht erlaubt.

Anreise und Abreise

Im RIT-Ticket ist der Shuttle-Service enthalten, für weitere Shuttle-Leistungen steht ein kostengünstiger Taxidienst zur Verfügung

Über die B465 von Bad Urach über Seeburg nach Münsingen. Der B 465 durch Münsingen folgen bis Ortsausgang. Im Kreisverkehr geradeaus (2. Ausfahrt), nach ca. 400 m rechts zum Hofgut Hopfenburg abbiegen.

Sie kommen von der A 8, Abfahrt Merklingen, und folgen der L1 230 und L 230 nach Münsingen (neue Umgehungsstraße um Auingen ist noch nicht auf allen Navigationsgeräten verfügbar). Nur Mut, einfach dem Straßenverlauf folgen und ca. 20 Meter vor der T-Kreuzung zur B 465 biegen Sie links zum Hofgut Hopfenburg ab. Bitte folgen Sie in beiden Fällen der Beschilderung.
Hier gibt noch weitere Möglichkeiten der Anreise:
Anreise

Oder Sie gönnen Ihrem Auto eine Pause und genießen die staufreie Anreise mit der Bahn und unseren günsitgen RIT- Tickets.
Hier zur unserer Informationsseite:
RIT- Ticket

Ihre Mietunterkunft ist am Anreisetag ab 16 Uhr bezugsfertig. 
Am Abreisetag ist der CheckOut bis 11 Uhr möglich, bitte verlassen Sie die Unterkunft besenrein.

Sollte es einmal später als 18:00h werden, kein Problem. Rufen Sie uns an! Wir richten Ihnen Ihre Anreiseunterlagen und legen diese für Ihre Anreise bereit.

Ausstattung der Unterkünfte

Selbstverständlich kann eine größere Unterkunft  wie z.B. ein Zirkuswagen (6 Personen) auch von einer kleineren Personenzahl belegt werden. Sie buchen immer die komplette Unterkunft.

Die Größe unserer Betten ist den Räumlichkeiten der Unterkunft angepasst. Es gibt Breiten von 80-160 cm und Längen von 200-210 cm, bitte schauen Sie inder jeweiligen Unterkunftsbeschreibung nach (z.B. hat der Zirkuswagen Luftikus eine Bettlänge von 210cm)

Die Ausstattung entspricht der Personenzahl der jeweiligen Unterkunft. Details siehe Inventarliste der jeweiligen Unterkunft

Alle Unterkünfte verfügen über eine Kochgelegenheit. Details siehe Ausstattungsliste der jeweiligen Unterkunft.

Alle Wagen sind baubiologisch isoliert, für den Winter mit einer Heizung ausgestattet und bereits bis tiefe Minustemperaturen getestet. Im Sommer kühlt es auf der Alb in den allermeisten Fällen auf angenehme Schlaftemperaturen ab. 

Unserer Zelte sind NICHT beheizt und stehen nur in der Zeit von Anfang Mai bis Anfang Oktober zum Übernachten zur Verfügung. In der Übergangszeit Frühjahr und Herbst ist ein eigener Schlafsack und Mütze zu empfehlen.

Aufgrund des Raumangebots haben wir uns in den meisten Wagen für keine Toilette entschieden. Nur in den ausgewiesenen Zirkuswagen stehen Toiletten zur Verfügung. Jedoch sind es zur sanitären Anlage je nach Standort des Wagen/ Zelt nur ca.50-200 m

Die Sitzgelegenheiten in den Unterkünften sind entsprechend der Maximal-Belegung und können zum größten Teil auch für die Sonnenterrasse der Unterkunft verwendet werden. Für unsere Zelte steht jeweils eine Sitzgruppe (Bank/Tisch Kombination) für 4 Personen zur Verfügung.

In den Unterkünften steht kein Spiegel zur Verfügung. Spiegel finden Sie natürlich in den sanitären Räumen.

Unsere Jurten, Tipi und Safarizelte haben keinen Kleiderschrank. In allen anderen Unterkünften sind kleine Schränke mit einer beschränkten Aufnahmekapazität vorhanden. 

Kleiderbügel sind in begrenzter Anzahl (3-6 Stück) in den Unterkünften vorhanden.

Es stehen im Sanitärbereich 2 größere Gästekühlschränke (2xca.300Ltr.) zur Verfügung. Entsprechende Aufbewahrungsbehälter  (am besten mit Beschriftung) sind mitzubringen.

WAS MUSS ODER SOLLTE ICH MITBRINGEN?

Bitte Handtücher und eine Taschenlampe mitbringen. Im Frühjahr und Herbst ist für unsere  Zelte ein zusätzlicher Schlafsack und Mütze zu empfehlen.

Sonnenschutz, wenn transportabel bitte mitbringen. Es können aber auch eine begrenzte Anzahl an Sonnenschirmen und Ständern gegen eine Gebühr ausgeliehen werden

Ein eigener Gasgrill kann mitgebracht werden (ein Holzkohlegrill ist nicht erlaubt). Alternativ nutzen Sie die Gemeinschaft und grillen zusammen mit anderen netten Gästen an unseren überdachten Grillstellen. Das Feuerholz steht zur Verfügung.

Ein einfaches Grillrost ist vorhanden. Grillbesteck steht leider an den Grillstellen nicht zur Verfügung. Dieses ist bitte mitzubringen.

Camping Allgemeines

Beide Camping-Card werden von uns anerkannt und mit Sonderkonditionen bedient.

Strom und Wasser stehen auf sehr vielen Stellplätzen zur Verfügung. Wenn Sie zwingend Grau-Abwasser benötigen, möchten wir Sie bitten im Vorfeld mit dem Hinweis zu reservieren.

Die Stellplatz- Zuweisung erfolgt durch unseren Platzwart, ein Anspruch auf freie Platzwahl besteht nicht.

Auf der Ebene der Unterkünfte darf nur mit dem Zelt gecampt werden. Auch hier erfolgt die Platzzuweisung über unseren Platzwart.
Kleine WoMo dürfen, wenn weitere Unterkünfte gebucht sind, mit einer Ausnahmegenehmigung zu den Unterkünften gestellt werden. Ein Anspruch ist hieraus jedoch nicht abzuleiten.

Holzkohle-Grillen ist grundsätzlich nur an unseren Grillstellen erlaubt. Gas-Grillen ist auf dem Stellplatz erlaubt.
es ist jedoch für ausreichend Abstand zum Boden zusorgen. 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns und die Schwäbsiche Alb für einen längeren Aufenthalt besuchen. Sonderrabatte und Aktionen finden Sie unter Angebote

WELCHE SERVICE –LEISTUNGEN WERDEN ANGEBOTEN?

Unser Frühstücksbuffet bietet Ihnen die Möglichkeit zw. 08-10:00h die regionalen Besonderheiten der Alb zu genießen. Bitte reservieren Sie diesen Service vorab (spätestens bis 17:00h am Vortag)

Frische Weckle oder Brötchen können bis 17:00h in der Rezeption vorbestellen, diese werden am Folgetag bis 08:30h frisch geliefert und können im Hofladen abgeholt werden

In der Hauptsaison bieten wir unseren Gästen an ausgewählten Tagen ein regionales Abendessen (auch vegetarisch) aus Küche oder Backhaus. Die Übersicht zu unseren Angeboten finden Sie Vorort im Aushang der Rezeption.

Gruppenessen sind nach vorheriger Abstimmung auch außerhalb der Saisonzeiten möglich.

WAS KANN ICH IN DER UMGEBEUNG UNTERNEHMEN?

Für einen halb- bis einstündigen Spaziergang bietet sich das Naturreservat Beutenlay direkt hinter unserer Ferienanlage an. Auf Wiesenwegen erkunden Sie die Alb im Kleinen (Streuobst, Wacholderheide, Dreifelderwirtschaft)

Von der Hopfenburg gehen einige Wege ohne direkte Straßenüberquerung in die wundere Naturlandschaft des Biosphärengebiets. Darüber hinaus  bietet die Schwäbische Alb eine ausgezeichnetes Rad- und Wandernetz. Eine Auswahl an Karten, Wegbeschreibungen und Infomaterialien halten wir für Sie bereits. Weitere Anregungen finden Sie auf der Seite des Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.

 Unter diesem Link Aktiv

Die Schwäbische Alb bietet eine Anzahl an Ausflugzielen für jedes Alter. Auf unserer Seite Ausflugstipps finden Sie einige Anregungen 

Rund um die Hopfenburg finden über das ganze Jahr traditionelle, kulinarische und aktive Veranstaltungen statt. Eine Auswahl finden Sie auf unserem MachMit-Kalende unter Veranstaltungen

SEMINARE, FEIERN, EVENTS

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Hopfenburg für Ihre Feier auswählen würden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu all Ihren Ideen. Näheres finden Sie unter Event

Die Hopfenburg bietet Ihnen viele Möglichkeiten eine außergewöhnliche Veranstaltung für Ihre Mitarbeiter, Kunden oder Partner anzubieten. Wir organisieren Ihre Ideen und kooperieren bei Bedarf mit namhaften Eventagenturen. Weitere Informationen finden Sie unter Event

WAS GIBT ES AUF DER HOPFENBURG ZU ENTDECKEN?

In den wärmeren Monaten ist der Gruppenaufenthalt in unseren überdachten Grillhütten oder der überdachte Außenbereich vor unserer Festscheune kostenlos nutzbar. Gegen eine Gebühr können bei Verfügbarkeit auch der kleine Seminaraum gebucht werden. Unser Leseraum kann kostenlos genutzt werden. Allerdings darf hier nichts verzehrt werden.

Wir bieten auf der Hopfenburg über das Jahr verteilt  einige Aktivitäten an. Bitte entnehmen Sie die Veranstaltungen, Kurse... dem aktuellen MachMit-Kalender 

Eine Grundversorgung mit regionalen Produkten finden Sie in unserem Hofladen. Alle größeren Discounter stehen in einer Entfernung von ca. 1km (zu Fuß, per Rad oder Auto) zur Verfügung

Zusätzlich zur Spielscheune (Heuspielplatz) sind auf unserem Gelände an einigen Stellen kleine Kinderspielplätze mit z.B. Sandkasten, Spieltipi, Schaukel, Wippe, Trampolin) eingerichtet. Auch Kinderfahrzeuge stehen zur Verfügung. Aufgrund der autofreien Bereiche ist ein freies Spielen auf dem gesamten Gelände problemlos möglich.
Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Spielplätzen 

In einer Entfernung von ca. 800m gibt es einen weiteren Kinder-Abenteuer-Spielplatz.

Zu den Stallzeiten freuen wir uns über jede helfende Hand. Bitte die Hilfe vorab mit dem Stalldienst abstimmen.

Je nach Nachwuchs freuen sich 2 Esel, 2-3 Rinder, 30-40 Schafe, 5-8 Katzen und 2-3 Hasen auf Ihren Besuch. Eine Mithilfe im Stall ist nach Absprache möglich.

Im Umfeld der Hopfenburg stehen einige Reitangebote zur Verfügung. Schauen Sie einfach unter Touren auf unserem MachMit-Kalender nach

Unserer Ferienprogramm für kleine und große Gäste finden Sie unter Ferienprogramm unserem MachMit-Kalender.

Leider können wir Ihnen z.Zt. nur zu unseren Veranstaltungen eine öffentliche Gastronomie mit Kaffee und Kuchen anbieten. Wir arbeiten aber an einem neuen Konzept für 2018.

Rund um Ihre Hochzeit

Eine Hochzeitsfeier ist prinzipiell  an allen Wochentagen, auch Brücken- und Feiertagen möglich. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit Ihres Wunschtermins für Sie. Innerhalb der Baden-Württembergischen Ferien sind die Verfügbarkeiten jedoch deutlich eingeschränkt. 

Die Festscheune bietet bis zu 120 Personen Platz zum Feiern. Dabei bleibt  noch Raum für einen DJ oder eine Band, einen Geschenketisch und die Tanzfläche.

Die maximale Feierdauer beträgt 4.00 Uhr. Dann muss die Festscheune frei gegeben werden.

Ja. Sowohl kirchlich, standesamtlich als auch frei. Die Termine müssen mit dem Pfarrer/Standesamt/Trauredner direkt abgesprochen werden. Stattfinden kann diese  in unserem Trauzimmer oder unter unserem Pavillon im Innenhof.

Auf der Wiese unterhalb unserer Festscheune lässt sich die Trauzeremonie  ebenfalls abhalten. In diesem Fall unter freiem Himmel.  Für Sie als Hochzeitspaar sehen wir einen Trautisch mit Stühlen vor; für Ihre Gäste mit weißen Hussen überzogene  Bänke. 

Der Außenbereich rund um unsere Festscheune kann für Ihre Feier genutzt werden. So kann bei gutem Wetter auf der Südwest-Terrasse und im Innenhof rund um den Kräutergarten gefeiert werden. Bei Regen kann ein Teil der Feier auch im überdachten Bereich vor unserer Festscheune im Freien stattfinden. Das Abendessen muss aus logistischen Gründen in der Festscheune serviert und eingenommen werden. Ab 22.00 Uhr kann nur noch der Innenhof genutzt werden.

In der Raummiete ist die Bereitstellung von Tischen, Stehtischen und Stühlen für den Innen- und Außenbereich, der  Auf- und Abbau nach Ihrem Bestuhlungsplan, Geschirr und Gläser, Spülservice und Reinigung sowie das Servicepersonal für die Getränkeausgabe pauschal von 17 Uhr bis 4 Uhr nachts enthalten. Die Raummiete des Nebenzimmers (Nutzung als Abstellraum, Kinderspielzimmer, Trauzimmer möglich) und die  Raummiete für drei Apartments je für eine Nacht ohne Frühstück sind ebenfalls inbegriffen.

Ja. Es kann maximal bis 4.00 Uhr nachts gefeiert werden, dann muss die Festscheune geräumt werden um Ihren und unseren Gästen am nächsten Tag wieder ein leckeres Frühstück servieren zu können.

Gerne senden wir Ihnen unsere Konditionen zu. Bitte nutzen Sie dafür das Anfrageformular unserer Hochzeitsseite

Für die Bestuhlung stehen maximal 18 Tische à 2,00 m auf 0,80 m sowie zwei Tische à 1,60 m auf 0,80 m zur Verfügung. Mit dieser Maximalbestuhlung finden 120 Gäste in vier Reihen Platz. Die Bestuhlung wird individuell abgesprochen und an Ihre Bedürfnisse angepasst. 

Der Raum und die Decke der Festscheune dürfen geschmückt werden. Der Zeitrahmen dafür wird individuell nach Belegung der Scheune abgesprochen.

Mit Verlassen der Festscheune sollten Sie alle Wertsachen, ggf. auch die Musikanlage und die Geschenke mitnehmen und sicher verstauen (ohne Haftung auch gerne in unserem Nebenzimmer).
Den Rückbau der Tischdekoration übernehmen unsere Servicekräfte. Eine eventuelle Raumdekoration  kann am nächsten Tag nach dem Frühstück abgebaut werden.

Musikalische Umrahmungen der Zeremonie und Kaffeetafel – auch im Freien – sind generell möglich. Hier möchten wir Sie bitten die Lautstärke den Umständen anzupassen und auf unsere weiteren Feriengäste Rücksicht zu nehmen.
Für die Feier in der Festscheune kann ein DJ oder eine Band engagiert werden. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren an die GEMA direkt von Ihnen als Veranstalter bzw. den Musikern abzuführen sind.
Die maximale Lautstärke beträgt 95dB. Wir sind verpflichtet die Einhaltung während der Veranstaltung in regelmäßigen Abständen mit einem geeigneten Messgerät zu überprüfen. Unser Servicepersonal ist befugt, auf die Einhaltung der Lautstärkengrenze zum Schutz aller anwesenden Ohren zubestehen!
Ab 22.00 Uhr muss die Feier im Innenraum stattfinden und die Türen in Richtung Ferienanlage müssen geschlossen bleiben.

Wir stellen Ihnen unsere Festscheuen sowie das Nebenzimmer und die Apartments zur Verfügung. Auf Wunsch kann der Hochzeitspavillon dazu gebucht werden. Die Getränke sind von der Hopfenburg zu beziehen.
Wir übernehmen den Service in der Getränkeausgabe sowie das Spülen und stellen Geschirr und Besteck zur Verfügung. Die Speisen mit Ausgabepersonal müssen von einem unserer Cateringpartner bezogen werden.
An Ausstattung können Sie bei uns Tischläufer, Tischdecken, Stuhl- und Bankhussen buchen.
In der Wahl Ihres Floristen, DJs, Band, Fotografen etc. sind Sie frei. Gerne unterstützen wir Sie hierbei mit entsprechenden Kontakten.

Ja. Wir arbeiten mit drei verschiedenen Catering-Partnern zusammen. So haben Sie die Möglichkeit den für sich passenden Partner zu wählen.

Mitgebrachte Speisen und Getränke können bei uns sachgerecht kühl gelagert werden. Hochzeitstorten finden in unserem Kühlraum Platz; Wein und Sekt verstauen  wir in unseren Getränkelagern.

Getränke sind generell von der Hopfenburg zu beziehen. Ausnahmen bilden Wein und Sekt. Gegen die Verrechnung von Korkgeld können diese mitgebracht werden. Das Korkgeld kommt nach Verbrauch pro Flasche in Anrechnung.

Wir beziehen unsere Getränke von Firmen aus der Region (Eiszeit Quelle, Burkhardt, Now, Metzinger Weingärtnergenossenschaft, Berg). Gerne senden wir Ihnen unser Getränkeangebot per Mail zu, damit Sie sich ein Bild machen können.

Unsere Getränkekarte sieht eine kleine Auswahl an Longdrinks vor: Aperol Sprizz, Hugo, Cuba Libre und Gin Tonic. Eine externe Cocktailbar kann nicht mitgebracht oder eingerichtet werden.

Mit der Reservierung eines Hochzeitstermins auf der Hopfenburg ist automatisch ein gemischtes Kontingent an Unterkünften unverbindlich reserviert. Vom Schäferwagen für 2 Personen bis zum Tipi für 4 Personen und je nach Termin auch ein Zirkuswagen für bis zu 6 Personen.

Es gelten die Preise der aktuellen Preisliste des Jahres. 

Entgegen der sonst üblichen Mindestübernachtung von zwei Nächten, kann für eine Hochzeitsfeier nur eine Nacht gebucht werden. 

Die unverbindliche Reservierung der Unterkünfte halten wir bis zu einem vereinbarten Termin – im Regelfall dem 15. Januar des Hochzeitsjahres. Bis dahin sollten Ihre Gäste eine Information erhalten haben, dass sie bei uns direkt aus Ihrem Kontingent Unterkünfte reservieren können.

Das übernehmen gerne wir für Sie. Ihre Gäste können sich direkt bei uns melden und wir bieten eine passende Unterkunft aus dem Kontingent an.

Unsere Unterkünfte stehen ab 16.00 Uhr zum Bezug bereit. Wir möchten Sie bitten, alle Gäste darauf hinzuweisen, dass die Unterkünfte noch bei Tag bezogen werden müssen, um sicherzustellen, dass weitere Urlaubsgäste bei Nacht nicht durch suchende Hochzeitsgäste gestört werden.
Sollten einige Ihrer Gäste vor 16.00 Uhr anreisen und eine Möglichkeit zum Styling benötigen können dafür gerne unsere Familienbäder genutzt werden.

Kontakt

Hofgut Hopfenburg GmbH
Hopfenburg 12
D- 72525 Münsingen

Tel. +49 (0) 73 81 / 93 11 93 11
Fax +49 (0) 73 81 / 93 11 93 19

Email

Öffnungszeiten Rezeption

Montag bis Sonntag
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr