Köhler ist ein fast ausgestorbener Handwerksberuf. Wir erleben wie der Köhler 10 Tage seinen Meiler alle 2 Std Tag und Nacht kontrolliert, wie er in der Köhlerhüte lebt, damit der Brennprozeß richtig verläuft.

Wir erfahren wie wichtig früher der Köhler war, es war ein wichtiger Handwerksberuf.

Die Köhlerei spielte in der Vergangenheit über Jahrhunderte eine bedeutende Rolle. Heutzutage wird nur noch zweimal im  Jahr ein Kohlenmeiler aufgebaut und angezündet. Die daraus gewonnene  Holzkohle wird im Gasthaus zum Köhler für die knusprigen gebratenen Hähnchen vom Holzkohlengrill verwendet.

Münzdorf ist ein  kleines Albdorf mit seiner eigenen Dorfgeschichte. Wie lebte die Leute früher auf den Albdörfern, wie verdienten sie sich Ihren Lebensunterhalt?  Land - und Forstwirtschaft spielte eine wichtige Rolle auch darüber werden wir einiges erfahren. Dies und vieles mehr erfahren Sie bei dieser erlebnisreichen Wanderung.

Abschluss machen wir beim Köhler am Meiler dort wird es auch was zum Essen geben. Auf Vorbestellung Hähnchen vom Holzkohlengrill

Freitag 18.5.2018 / 18.00-20.30Uhr

Sonntag 20.5.2018 / 11.00-16.00 Uhr 

Freitag  10.8.2018 /18.00-20.30Uhr

Sonntag 12.8.2018 / 11.00 - 16.00 Uhr  

Veranstaltungsinfos
Zum brennenden Kohlenmeiler
 am 
10
August 2018
Preis:
9,00 € pro Erw. / 4,50 € pro Kind
Zielgruppe:
Familien und alle Interessierten
Preiszusatz:
Beginn:
11:00 Uhr / bzw. 18:00h (siehe INFOBOX)
Treffpunkt:
Gasthaus zum Köhler Münzdorf
Dauer:
ca. 5 Std.
Anmeldung:
2 Tage vor der Veranstaltung
Referent:
Maria Tittor
Sonstiges:

Sie möchten mitmachen?
Über dieses Formular melden Sie sich verbindlich beim Referenten an

Anmeldeformular
Zum brennenden Kohlenmeiler
 am 
10
August 2018
* PflichtangabenUnterrichtung des Reisenden nach § 651w Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (gültig ab 01.07.2018)
Bei Buchung zusätzlicher Reiseleistungen über diesen Link oder diese Links können Sie die nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 für Pauschalreisen geltenden Rechte NICHT in Anspruch nehmen. Daher ist unser Unternehmen nicht für die ordnungsgemäße Erbringung solcher zusätzlichen Reiseleistungen verantwortlich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Leistungserbringer (Referenten).

Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich an der/ dem ausgewählten Veranstaltung/ Kurs/ Tour oder Programm an. Ihre Anmeldebestätigung wird direkt an den KursleiterInn geleitet,  die Versandbestätigung erhalten Sie auf Ihre Mailadresse.  Änderungen, Absagen oder Nachfragen erhalten Sie direkt vom KursleiterInn. Sollten Sie einmal nicht weiterkommen, steht Ihnen das Hopfenburg-Team selbstverständlich gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch unbedingt unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.
Vielen Dank! Ihre Anmeldung wurde gesendet!
In Ihrem Mail-Postfach finden Sie die Anmeldebestätigung zu Ihrem gewählten Kurs. Die Anmeldung wurde direkt an den KursleiterIn weitergeleitet. Sie erhalten alle weiteren Informationen direkt.
Sollten Sie einmal nicht weiterkommen, steht Ihnen das Hofgut Hopfenburg - Team selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Maria Tittor
 und das Hofgut Hopfenburg Team
Oops, Ihre Formulardaten wurden leider nicht gesendet!